...dass Sie Sich mit Ihrem Hund verstehen!


Caramia und ich



Ich biete zukünftig ausschließlich

individuellen Einzelunterricht an.

Dieses kann stattfinden bei Ihnen oder bei mir vor Ort (eingezäuntes Gelände vorhanden),

 oder an einem anderen gemeinsam vereinbarten Treffpunkt an.


 

Mir liegt es sehr am Herzen, dass wir als Hundehalter- und liebhaber verstehen, dass wir selbst lernen müssen:

 

- wie wir unseren Hunden etwas beibringen können.

- wie wir unsere Hunde leiten und lenken können - auch ohne Befehle.

- wie wir unsere Hunde und ihre Sprache verstehen können.

- wie unsere Hunde uns - und unsere Sprache verstehen können!

Nur so, kann meiner Meinung nach, eine langfristig gute, vertrauensvolle und respektvolle Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund aufgebaut werden.

Dabei stehe ich ihnen natürlich tatkräftig und unterstützend zur Seite:

 

Motivierendes Training und  positives Verstärken erwünschter Verhaltensweisen des Hundes ist ebenso wichtig, wie auch unerwünschtes Verhalten abzubrechen. 

Durch das richtige Timing im sinnvollem Stimmeinsatz, durch Körpersprache und natürlich Spaß am Lernen werden sie sehen, wie schnell sich der Erfolg einstellt und Sie sich mit Ihrem Hund verstehen!

Als Belohnung (nicht als Lockmittel - sondern als Bestätigung) nehme ich gerne Aufmerksamkeit, Futter,  Spielis, so wie auch Streicheleinheiten. Immer das was ihr Hund eben als Belohnung empfindet :-)


BITTE  IMMER GESCHIRR UND HALSBAND DABEI HABEN!!!

 

Ich arbeite nicht mit:        

Stachelhalsband, Würgehalsband, Stromreizgeräte

Ich arbeite mit:

Körpersprache, Stimme, Clicker, Futter (auch Leckerlie),  Halti, Schleppleine, Spiel, Wasser


Sie möchten Sich einlassen, auf die Welt Ihres Hundes?

Dann beginnen wir mit unserem gemeinsamen Training    ...bitte anklicken :-)

 

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.
(Roger Andrew Caras)


 Caramia zog am 15.06.2019 bei uns ein. Sie ist ein sehr sehr liebes und zartes, aber auch neugieriges und sehr intelligentes Hundemädchen aus Kroatien....

 


 



...von links: Prof. Dr. Jack Jackson, El Bandito Brino de Carrera und Bianca Dostler

Am 11.4. 2019 musste ich unseren Brino ganz überaschend (Lungenkrebs) gehen lassen ...

 

 

 Leider ist unser geliebter Jacky im Alter von über 15 Jahren, am 25.03.2018 vorausgegangen...






Allgemeine Geschäftsbedingungen Doggis Schule

1)Der/die Hundeführer/in versichert mit seiner Unterschrift, dass der teilnehmende Hund über einen kompletten Impfschutz verfügt und eine gültige Haftpflichtversicherung für ihn besteht. Hunde, die krank (z.B. auch Durchfall von mehr als 2 Tagen)  sind oder läufige Hündinnen (in der Zeit der Läufigkeit und in der Zeit danach – solange noch Rüden interessiert sind) sind vom Training auf dem Hundeplatz ausgeschlossen. Über sonstige bestehende Krankheiten bin ich vor dem Training zu informieren. Bei Welpen sind altergemäße Impfungen vorgeschrieben. Auch ohne Kontrolle des Impfausweises, versichert der/die Teilnehmer/in, dass der Hund alle vorgeschriebenen Impfungen nachweisen kann.

2)Es gilt als vereinbart, dass der/die Hundeführer/in für alle von sich oder seinem Hund verursachten Schäden haftet. Auch für Schäden die durch Dritte und/oder jegliche Begleitpersonen verursacht werden, bleibt die Haftung bei dem Hundeführer.  

3)Grundsätzlich übernimmt Doggis keine Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen, sowie Schäden oder Verletzungen die durch andere teilnehmende Hunde entstehen. Außer, es wurde von Doggis Schule vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Jegliche Dritte am Training teilnehmende Personen und/oder jegliche Begleitpersonen sind durch die Teilnehmer von dieser beschränkten Haftung in Kenntnis zu setzen. Die Teilnahme oder der Besuch sämtlicher angebotener Unterrichte, Beratungen, Wanderungen und sonstigem angebotenen Programm erfolgt auf eigenes Risiko.  

4)Die Teilnahmegebühr ist immer im Voraus zu bezahlen. Entweder am Anfang des Kurses oder am Anfang einer Stunde. 

5)Doggis  ist jederzeit berechtigt, Hunde vom Gruppenunterricht auszuschließen. Bei weniger als 4 teilnehmenden Hunden ist eine Gruppenstunde immer  auf 60 Minuten Trainingszeit begrenzt. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich die Doggis vor, das geplante Programm abzusagen und erstattet die gezahlten Gebühren. 

6)Doggis behält sich vor Unterrichtsstunden abzusagen. Dieser Unterricht wir nachgeholt. 

7)Bei einer Absage oder Verschiebung durch den Hundeführer (-besitzer) eines vereinbarten Termins für Gruppen- oder auch Einzeltraininings wird die komplette Gebühr inkl. eventueller Fahrtkosten fällig, sofern die Absage innerhalb von 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin geschieht. 

8)Bei einem vorzeitigen Abbruch durch Doggis Schule der vereinbarten Unterrichtsstunde/Kurses wird die Gebühr anteilig erstattet oder die Zeit nachgeholt.

9) Das Einzelstundenpaket hat eine Gültigkeit von 12 Monaten, ab dem Tag des Erwerbes. Danach verfällt die Gültigkeit bei vorzeitigen Abbruch des Trainings durch den Kunden und es kann zu keiner Rückzahlung des verbleibenen Geldwertes an den Kunden kommen.

10)Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg größtenteils von der Mitarbeit des Teilnehmers bzw. Hundeführers abhängt.  

11)Gerichtsstand für beide Parteien ist Forchheim. 

12)Das Betreten des Geländes mit Hunden ist ohne Anwesenheit von Bianca Dostler aus versicherungstechnischen Gründen nicht gestattet. Die dort stehenden Übungsgeräte sind aus sicherheitstechnischen Gründen nur nach Aufforderung von Bianca Dostler gestattet. 

 Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt.